DER BALL ROLLT WIEDER!!!

Der Ball rollt wieder beim SC Lennetal.
Nach bereits zwei absolvierten Testspielen wird es für die erste Mannschaft am Freitag wieder ernst.
Das erste Pflichtspiel dieser Saison wird in der ersten Runde des Kreispokals bestritten. Zu Gast ist der SC Kückelheim/Salwey der in der vergangen Saison in die A-Kreisliga aufsteigen konnte.

Also vormerken für Freitag :

Freitag der 27.07
19:00 Uhr Anstoß
Sportplatz Westfeld
SC Lennetal : SC Kückelheim/Salwey

1. & 2. Mannschaft starten in die Saison-Vorbereitung

Am 29.06.2018 sind die 1. & 2. Mannschaft gemeinsam in die Vorbereitung zur Spielzeit 2018/2019 gestartet.
Nach dem Abstieg aus der A-Liga und den Abschied von Trainer Jens Richter in Richtung Arpe-Wormbach möchte der SC Lennetal zusammen mit seinem neuen Trainer Waldemar Patrzek in der B-Liga neu angreifen. Zum Trainingsstart begrüßt der SC Lennetal auch 3 neue Spieler, Jannis Himmelreich, David Patrzek und Maik Patrzek sind zur neuen Saison vom TV Fredeburg zum SCL gewechselt. Zudem sind mit Luca Müller und Thibaud Schröder 2 Spieler aus der A-Jugend aufgerückt.

 

Auch in der 2. Mannschaft gibt es Veränderungen, Vorjahrestrainer Jörg Schüller ist nach seiner Verletzung zum Ende der letzten Saison als Trainer zurückgetreten. Sein Amt übernimmt zur neuen Saison Lukas Föster. Lukas ist schon seit 2011 Teil der 2. Mannschaft und startet in seine 1. Saison als Trainer. Die 2. Mannschaft wird erstmals als 9er-Mannschaft an den Start gehen.

 

Einen 1. Eindruck über den Zustand der 1. Mannschaft können sich die Anhänger des SCL am Samstag, 14.07.18 um 13:30 Uhr beim 1. Testspiel der Saison gegen den TV Fredeburg verschaffen.

 

Wir wünschen beiden Mannschaften eine erfolgreiche Saison

 

Neuer Soccerplatz des SCL wird eingeweiht !

Nachdem der SC Lennetal im Februar die Verantwortung für das geplante Leader – Projekt der Errichtung einer Multifunktionssportanlage zugestimmt hatte stehen die Bauarbeiten nun kurz vordem Abschluss.
In diesem Zusammenhang lädt der SCL alle Helfer, Wohltäter und Interessierten herzlich zur Einweihung des neuen Spielfeldes am Samstag den 30.06.18 ein.
Der Tag beginnt um 13 Uhr mit einem Jugendtunier, um 17 Uhr findet die offizielle Eröffnung mit einem Vertreter der Leader-Projektförderung statt.
Im Anschluss daran folgt die Verlosung der Tombola und ein Turnier der Seniorenmannschaften des SCL mit gemütlichen Ausklang.

Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste

Pfingstsportfest 2018

Der SC Lennetal lädt zum Pfingstsportfest.

Am Samstagnachmittag spielt die Erste um 15:00 Uhr gegen den FC Ostwig/Nuttlar. Direkt im Anschluss empfängt die A-Jugend den SV Schmallenberg/Fredeburg.
Abgeschlossen wird der erste Tag mit dem Spiel der Zweiten gegen den FC Arpe/ Wormbach III um 19:00 Uhr
Anschließend wird im Festzelt am Sportplatz gefeiert.

Der Sonntag beginnt um 11 Uhr mit einem Frühshoppen am Sportplatz. Gegen 13 Uhr startet das traditionelle Hobbyturnier. Die Siegerehrung findet gegen 18 Uhr auf dem Sportplatz statt.

Anmeldungen für das Hobbyturnier:
Tim Keuthen tim.keuthen@online.de 0151/46602751
Thomas Feldmann feldmannthomas@yahoo.de 0171/1869921

 

Waldemar Patrzek wird neuer Trainer beim SC Lennetal

Nach drei erfolgreichen Jahren verlässt Jens Richter den SC Lennetal in Richtung seiner „alten“ Fußballheimat Arpe/Wormbach.

Der Verein freut sich sehr, mit Waldemar Patrzek einen adäquaten Nachfolger präsentieren zu können. Waldemar, Inhaber der B-Lizenz, hat „Lennetaler Wurzeln“ und spielte während seiner aktiven Zeit einige Jahre erfolgreich in der 1. Mannschaft. Seine freundliche, kollegiale Art und sein hoher persönlicher Einsatz sind dem Verein noch bestens in Erinnerung.

Als Co-Trainer und Spieler konnte darüber hinaus David Patrzek, Sohn des neuen Trainers, verpflichtet werden. Komplettiert werden die Verpflichtungen durch Maik Patrzek, der als neuer Spieler ebenfalls ins obere Lennetal wechseln wird. Mannschaft und Verein sind überzeugt, den erfolgreichen Weg der vergangenen Jahre fortsetzen zu können und freuen sich auf die Zusammenarbeit.

Spieler, Mannschaft und Verein bedanken sich bei Jens für die tolle Zeit und die erfolgreiche Zusammenarbeit. Wir wünschen Ihm viel Erfolg bei der neuen Aufgabe.